Autorenbeiträge

VOM 23.02.2017

Die Achillessehne der Führung

Freiheit ist eine Führungshaltung, die Mitarbeitern neue Spielräume eröffnet. Die größte Herausforderung ist, ihnen das nötige Vertrauen entgegenzubringen.

VOM 09.02.2017

Leadership ist Beziehungspflege

Der direkte Vorgesetzte ist der häufigste Kündigungsgrund. Um die besten Mitarbeiter zu halten, ist Vertrauen seitens der Führung die beste Strategie.

VOM 26.01.2017

Miese Moral? Miese Führung!

Seit Jahren lässt das Engagement der Mitarbeiter nach. Mangelnde Mitarbeitermotivation ist in erster Linie ein Armutszeugnis für die Führung. Was können wir ändern?

VOM 01.12.2016

Sprich mit mir, Chef!

Die Beziehungspflege in ihrem Team ist für viele Chefs ein notwendiges Übel. Ein Gespräch im Jahr muss Mitarbeitern reichen. Tut es aber nicht: Führung ist ein Dialog.

VOM 17.11.2016

Führen ohne Bullshit-Talk

Die Political Correctness verhindert oftmals klare Ansagen seitens der Führung. Darunter leiden dann die Mitarbeiter, die Kunden und die Ergebnisse.

VOM 03.11.2016

Die Zeit der Corporate Monkeys ist vorbei

Der Mitarbeiter der Zukunft ist ein Hybrid aus Teamplayer und Einzelkämpfer. Doch wie viel Freiheit verträgt der Corporate Monkey, der ihn führt?

VOM 20.10.2016

Unternehmergeist braucht Befugnisse

Um bei den Kunden heute für Begeisterung zu sorgen, müssen Mitarbeiter handlungsfähig sein. Die Entscheidungskultur mancher Unternehmen verhindert das.