Autorenbeiträge

VOM 18.10.2016

Lass uns neu beginnen!

Organisationen setzen Grenzen für Kreative, die Neuanfänge in festen Strukturen wagen und den Status Quo verändern wollen. Eine Sackgasse für Manager.

VOM 10.03.2016

Ordnung als das Fallbeil der Moderne

Paradigma der Neuzeit und falscher Freund des 21. Jahrhunderts: Gerade im Management sind die Schäden der Ordnungslogik mittlerweile maßlos.

VOM 16.10.2015

Netzwerken oder zum Teilen geistigen Eigentums

In Zeiten von Facebook, Twitter und Co. wird das Netzwerken auch im beruflichen Umfeld immer häufiger eingefordert. Doch bei langfristigen Koalitionen ist ein wirtschaftlicher Nutzen zu Beginn häufig nicht absehbar. Ein Widerspruch?

VOM 08.08.2015

Der Mensch als Roboter

In naher Zukunft wird fast jeder Kühlschrank autonom Bestellungen an Supermärkte schicken. Ist dies nicht bloß ein kleiner Fortschritt infolge der Digitalisierung? Im Gegenteil. Frank Dievernich sieht in derartigen Entwicklungen das Entstehen einer neuen Gesellschaft wegen des veränderten Verhältnisses von Mensch und Maschine.