Autorenbeiträge

VOM 16.09.2016

Mobbing gegen Coaches

Xing und Focus haben eine Datenank für Coaches kreiert und einzelne Coaches darin besonders gesponsert. Warum dies den Markt ärgert.

VOM 26.08.2016

Die „Du“–Führung

Du“ oder „Sie“, das ist hier die Führungsfrage. Gehört das Siezen den ewig Gestrigen oder ist es für die Umgangsformen im Unternehmen notwendig?

VOM 11.08.2016

Was Manager von Helden lernen können

Helden sind im Alltag wie in den antiken Erzählungen wichtig. In der Managementliteratur hingegen zählt der Hero zum alten Eisen. Warum eigentlich?

VOM 07.07.2016

Individualisten und Egoisten

Bei der Personalauswahl wird auf beiden Seiten geschwindelt. Ein akzeptables Äußeres ist nicht alles. Es kommt auf ganz andere Dinge an.

VOM 10.06.2016

Europameister werden wir nicht

Fußball und Unternehmensführung? Was soll das miteinander verbinden? Lesen Sie hier die Parallelen zwischen Hoffen, Bangen und Trauerverarbeitung.

VOM 27.05.2016

Mit dem Volksmund führen

Sie lesen keine Fachbücher über Führung? Sie haben keine Führungsausbildung? Macht nichts, denn es kann trotzdem gut klappen mit Ihrer Führung.

VOM 13.05.2016

Führungskräfte müssen autoritär sein

Romantik und unreflektierte Ideologie helfen nicht weiter. Die Faktenlage kennen und anerkennen ist der beste Weg zur Besserung. Das gilt für Alle.

VOM 29.04.2016

Wozu brauchen wir Coaching-Verbände?

Uneinigkeit. Ungenügende fachliche Expertise. Mangelnde Fokussierung auf das Wesentliche. Das ist das Ergebnis von über 20 Verbänden.

VOM 24.03.2016

Ist Ihr Coach loyal?

Coaches arbeiten für ein Honorar – sind sie deshalb auch käuflich? Was ist Loyalität im Coaching? Kann Loyalität eines Coachs geprüft oder erkannt werden?

VOM 23.02.2016

Können Kapitalisten sich ändern?

Das einzig Beständige ist der Wandel. Wie aber Wandel erkennen und ihn meistern? Wer initiiert Wandel und wer macht beim Wandel mit – oder auch nicht?

VOM 09.02.2016

Eine Lehrstunde für Führungskräfte?

Die Entscheidungen einer Führungskraft betreffen in der Regel Mitarbeiter, Kollegen und Kunden, die für alle Beteiligte Folgen haben.

VOM 25.01.2016

Coaching im Business

Ob Coaching boomt ist umstritten. Klar ist jedoch, dass es beispielsweise in der Personalentwicklung von Unternehmen eingesetzt wird.