Autorenbeiträge

VOM 09.01.2017

Gierige Manager plündern Pensionskassen

Abgezockte Manager ruinieren die Pensionskassen und schaden somit dem Ansehen des Unternehmens. Aktionäre fühlen sich um ihre Dividende betrogen.

VOM 28.11.2016

US-Zinserhöhung steht bevor

Nach der US-Wahl ist alles anders: Die Wall Street lag daneben, die Fed erhöht die Zinsen und Europa ist für die USA kein sicherer Partner mehr.

VOM 09.11.2016

Nachwuchssorgen im Baugewerbe

Das Handwerk erlebt goldene Zeiten, doch die Betriebe kommen bei der guten Auftragslage nicht hinterher. Der Fachkräftemangel wird zur Wachstumsbremse.

VOM 05.11.2016

Erfreuliche Touristikbilanz in Südeuropa

Die Sommerbilanz war für die Mittelmeerländer Spanien und Portugal ein warmer Regen. Griechenland ist trotz Rekordergebnis noch nicht über dem Berg.

VOM 22.10.2016

Steuereinnahmen in Deutschland gefährdet

Seit Jahren verzeichnet die Staatskasse steigende Einnahmen. Doch sie werden nicht ewig weiter steigen und ein neues Abkommen könnte zum Problem werden.

VOM 07.10.2016

„Made in Germany” ist ramponiert

Verheerende Skandale einiger Unternehmen und Großbanken haben dem Ruf Deutschlands als solides, organisiertes und vertrauensvolles Land stark geschadet.

VOM 19.09.2016

Sorgen um Italiens Banken

Das Land ist politisch und wirtschaftlich stark angeschlagen. Besonders besorgniserregend sind 700 Milliarden an faulen Krediten der italienischen Banken.

VOM 02.09.2016

Der Brexit hat die Schweiz kalt erwischt

Die Eidgenossen müssen sich jetzt mit Brüssel verständigen, wie das Spagat zwischen Zuwanderung und Handelsbeziehungen ermöglicht werden soll.

VOM 26.08.2016

Deutschland schwimmt in Steuereinnahmen

Während andere Länder in der EU sich um die fiskalischen Einkommen Sorgen machen, kann die Regierung hierzulande einen beachtlichen Überschuss verwalten.

VOM 22.08.2016

Von Geldentwertung keine Spur

Die EZB-Maßnahmen haben ihre gewünschte Wirkung in Europa bisher verfehlt. Stattdessen sollte vielmehr auf die Umsetzung von Reformen bestanden werden.